Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Building Information Modeling

BIM in der Praxis

Was bedeutet es mit BIM zu bauen? Was sind die Vorteile und wo liegen die Herausforderungen? Erfahren Sie in unserer Videoreihe, wie wir zusammen mit unseren Partnern das Rechenzentrum für InterXion mit der BIM-Methodik geplant und gebaut haben.
Teil 1

Warum ist BIM heute eine gute Entscheidung?

Möglichst effizient zu bauen war Ziel unseres Kunden. Dies ist einer der Gründe, warum sich InterXion in Zürich für die Arbeit mit der BIM-Methodik entschieden hat. Erfahren Sie im Video, wie wir bei diesem Projekt mit Building Information Modeling (BIM) vorgegangen sind und warum unser Kunde alle seine zukünftigen Rechenzentren damit bauen möchte.

Teil 2

Wie funktioniert die Planung mit einem digitalen Zwilling?

Die benötigten Informationen variieren von Projekt zu Projekt, daher gibt es keine Einheitslösung für digitale Versionen von Gebäuden. Für jedes Projekt bewerten wir, welche Informationen benötigt werden, wie sie verwendet werden und für wen diese Informationen bestimmt sind. Die Digitalisierung von Gebäuden mit BIM hilft den Beteiligten, das Projekt effizient und ressourcenschonend umzusetzen.

Teil 3

Wie läuft die Ausführung auf der Baustelle mit BIM?

Bei der Ausführung mit BIM kommt u.a. das Asset Tracking zum Einsatz, dank dessen exakt verfolgen kann, wann ein grösseres Bauteil geliefert, installiert und in Betrieb genommen wurde. Pendenzen können über das BIM-Modell zugeteilt und verfolgt werden und sind für alle Projektbeteiligten in Echtzeit ersichtlich.

"Heute ist nicht mehr die Frage, ob man BIM einsetzen soll oder nicht, sondern wie tief müssen wir in den BIM-Prozess rein kommen und wie viele Informationen benötigen wir für die Planung und den Bau eines Projektes"
Soufiane Chibani ZUR3 VDC & Coordination Lead bei DPR Construction

Ihre Vorteile der BIM Methodik

Möchten Sie auch mit der BIM-Methodik bauen? EQUANS begleitet Sie gerne!