Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Energieverbundnetze

Mit thermischen Netzen kühlen und heizen Sie nachhaltig. EQUANS unterstützt Sie in allen Phasen der Entstehung thermischer Energienetze.

An wen richtet sich das EQUANS Leistungsportfolio im Bereich der Energieverbundnetze?
Unsere Kunden sind in der Regel Energieversorgungsunternehmen oder Immobiliengesellschaften, die für ein Areal, eine Gemeinde oder eine Stadt eine thermische Energieversorgung mit nachhaltigen Energien realisieren wollen.

 

 

Welche Leistungen erbringt EQUANS im Rahmen der Entwicklung von thermischen Netzen?

1.Entwicklung
Unsere Ingenieure erarbeiten für Sie Analysen, Energieplanungen, Machbarkeitsstudien, Gesamtenergiekonzepte. Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie werden zum Beispiel die folgenden Fragen beantwortet:

  • Ist ein Energieverbund technisch und wirtschaftlich machbar?
  • Welches Konzept eignet sich am besten für den Verbund (Energiequelle, zentrale / dezentrale Erzeugung, eine/mehrere Energiezentralen)?
  • Mögliche Leitungsführung und Standort Energiezentralen
  • Energieträger prüfen und Eignung bewerten
  • Konzeptionelle Beurteilung der Sektorenkopplung
  • Mögliche Kunden eruieren und kommunale Gebäude prüfen
  • Grob eingezeichnete Potenzialgebiete genauer definieren
  • Mögliche Varianten von Betriebsmodellen aufzeigen und Vor- und Nachteile skizzieren
  • Fördermöglichkeiten aufzeigen
  • Wirtschaftliche Rahmenbedingung berücksichtigen (Wirtschaftlichkeits-Betrachtung, Energie-Gestehungskosten)
  • CO2-Bilanz
Das Angebot von EQUANS von Planung bis Betrieb

2. Planung
Vorprojekt-Planung und Ausführungsplanung für:

  • Energiezentralen
  • Energieverbundnetz
  • Hausanschlüsse
  • Industrie-Areale (mit und ohne Einbindung von Prozessenergie des Unternehmens, Abwärme-Rückgewinnung, Kältetechnik)

3. Realisation
Ausführung sämtlicher technischer Arbeiten als GU oder TU. Unsere Projektleiter und Monteure garantieren eine zuverlässige und fristgerechte Ausführung der Aufträge. 

4. Betrieb
Technischer Betrieb und Unterhalt über die gesamte Laufzeit der Anlagen. Die EQUANS-Spezialisten kennen die von Ihnen geplanten und realisierten Anlagen bestens und können dadurch eine optimale Performance garantieren. Laufende «Betriebsoptimierungen» und «predictive Maintenance» werden möglich über ein permanentes Monitoring der Anlagen.

EQUANS betreut auch Anlagen, die von Dritt-Unternehmen geplant und realisiert wurden. Ältere Anlagen laufen nicht immer optimal und über eine systematische Beurteilung durch EQUANS kann erhebliches Optimierungspotenzial ausgeschöpft werden.

5. Erneuerung
Ältere Energieverbundnetze haben irgendwann einen Erneuerungsbedarf oder zumindest einen Optimierungsbedarf. Technologien, die vor 20 Jahren eingesetzt wurden, können durch den Ersatz mit aktuellen Lösungen viele Jahre mit erhöhter Performance weiterbetrieben werden.

 

Weshalb ist EQUANS der richtige Partner für die Entwicklung Ihres Energieverbundnetz-Projekts?

Mit EQUANS können Sie alles aus einer Hand erhalten über die gesamten Projektentwicklungsphasen. EQUANS hat in der Schweiz eine fast 200-jährige Geschichte: 1834 begannen die Gebrüder Sulzer in Winterthur mit dem Bau von Heizungsinstallationen und ab 1877 mit dem Bau von Kältemaschinen. Als Teil der EQUANS-Gruppe, dem weltweit führenden Experten für Gebäude- und Energietechnik, konzentrieren wir uns auf unsere Kernkompetenzen: HLKS, technisches Facility Management, Kühlung, Gebäudeautomation und thermische Anlagen; vom Design über die Installation und Wartung bis hin zum Performance Service. Ein eigener Maschinenbau im Konzern (Kältemaschinen und Hochtemperatur-Wärmepumpen) stellt einen relevanten Know-How-Vorsprung dar, von dem unsere Kunden profitieren können.

EQUANS betreibt einige eigene Energieverbundnetze und kann die Erfahrungen aus dem Betrieb dieser Anlagen gewinnbringend in neue Projekte einfliessen lassen.