Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

ENGIE Schweiz entwickelt Dashboard für Energieeffizienz in Datacentern

ENGIE Schweiz hat im Rahmen eines Kundenprojekts ein Dashboard für die Energieüberwachung in Datacentern entwickelt. Die Idee ist, automatisch Abweichungen im Energieverbrauch feststellen und Massnahmen umsetzen zu können.

Das Dashboard wurde mit Microsoft Power BI entwickelt und erstellt monatliche Reports zur Energieeffizienz in den Räumen. Dadurch können automatische Verbesserungsvorschläge ausgelöst werden. Zusätzlich werden die Daten für Predictive Maintenance und Reports benötigt, um Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz im Datacenter zu erarbeiten und umzusetzen. Aktuell werden im Dashboard Raumtemperatur, Raumfeuchte, Betriebsstunden, PUE- Berechnungen und Energieverbräuche aufgezeichnet. Die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung sind jedoch vielfältig, zum Beispiel ist eine automatische Fehlererkennung möglich.

Der Vorteil an der Nutzung von Microsoft Power BI für ein das Dashboard ist, dass es sich um eine offene und kostengünstige Plattform handelt und in der Nutzung einfach ist.